Schulprofil Inklusion:

Unsere Schule hat das besondere Schulprofil „Inklusion“ vom damaligen bayerischen Kultusminister, Ludwig Spänle, verliehen bekommen. Wir wollen, soweit dies uns möglich ist, allen Kindern unseres Schulsprengels, unabhängig von ihren unterschiedlichen Lernvoraussetzungen eine Heimat bieten und sie auf ihrem Bildungsweg begleiten, unterstützen und fördern.

Das Schulprofil Inklusion hilft uns dabei, ein Mehr an Förder- und Differenzierungsstunden anbieten zu können. Dabei arbeiten die Kolleginnen und Kollegen eng mit unserer Fachkraft für Sonderpädagogik, Frau Thomas-Funk und den zwei Förderlehrerinnen, Frau Albert und Frau Boser,  zusammen. Insgesamt standen uns im Schuljahr 2017/18 sechzig Wochenstunden für Förder- und Integra-tionsmaßnahmen zur Verfügung.

Das Schulprofil Inklusion ermöglicht uns:

  • das Kind da abzuholen, wo es steht
  • kurzfristig auf Lernprobleme durch flexible Maßnahmen zu reagieren
  • das Kind in seiner individuellen Entwicklung zu stützen und anzunehmen
  • mithilfe von passgenauen Förderplänen das Kind in seiner Lern- und Leistungsentwicklung zu bestärken
Foerderlehrerin_Frau_Thomas-Funk

Frau Thomas-Funk
Fachkraft für Sonderpädagogik